Verbunden durch die Zeit

Wie uns negative Erfahrungen aus der Vergangenheit positive Energie im Jetzt rauben.

Psychische Vernarbungen von schmerzhaften Erfahrungen können bei dir fixe Betrachtungsweisen hinterlassen, die deine Beurteilungen und Bewertungen von gegenwärtigen Situationen störend beeinflussen.

 

Schreckliche Erfahrungen müssen nicht einmal deine Eigenen, sondern können auch von deinen Vorfahren erlebt worden sein. Die energetischen Informationen davon werden via DNA an die Kinder und Nachkommen "weitervererbt". So kann es sein, dass du in bestimmten Situationen unter sehr starken und unerklärlichen existenziellen Ängsten leidest, die dein Leben sehr störend beeinflussen und einschränken können.

 

Wie kannst du den Einfluss der Vergangenheit aus deinem gegenwärtigen Bewusstsein entfernen? 

Ist es möglich die Erinnerung an schreckliche Dinge, die noch heute mit negativen Gedanken und Gefühlen einhergehen zu verändern?

 

Erfahrene Bewusstseinsforscher sind sich einig: Ja, das ist möglich.

 

Wir können zwar nicht die schrecklichen Ereignisse verändern. Denn, sie sind nun mal schon geschehen.

Was wir aber können, ist die Betrachtungsweise und die Bewertung der unangenehmen Erfahrungen verändern. Indem wir das tun, verändern sich unsere Gedanken und unsere Emotionen in Bezug auf die Situation positiv.   

 

Solche Transformations Prozesse können sehr viel fixierte Energie lösen - die nun frei wird für dein Leben in der Gegenwart. 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Karin Isch

Hohenbühlstrasse 7

CH-9306 Freidorf

+41 71 455 10 94

info@karinisch.ch

skype: karisch1

 

 

Newsletter

Hier kannst du dich anmelden, wenn du inspirierende Informationen von mir erhalten möchtest.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.